Created by Piotr Olejnik Panikball Base template (without user's data) checked by http://validator.w3.org : "This page is valid XHTML 1.0 Transitional" --> Panikball casino spiele Um Geld Spielen und geld verdienen oder spiele kostenlos!
Start

Bei Panikball Glück spielt keine Rolle. Verdienen !

1. Allgemeines Die Fa. Olejnik-Plumgames , Meinhardswindener-str 3, 91522 Ansbach, Deutschland betreibt unter der Domain panikball.de unter Zugrundelegung der nachfolgend aufgeführten allgemeinen Geschäftsbedingungen das Online-Geschicklichkeitsspiel "Panikball". 2. Das Spiel Das Spielfeld ist in ein Raster aufgeteilt. Zu Beginn des Spiels bewegen sich in der untersten Zeile des Rasters drei Billardkugeln horizontal von links nach rechts. Durch Drücken der Stop-Taste stoppen die Billardkugeln in der aktuellen Position. Anschließend bewegen sich drei weitere Billardkugeln in der Zeile darüber, welche durch Drücken der Stop-Taste möglichst über die drei darunter liegenden Billardkugeln gestapelt werden müssen usw. Ziel des Spiels ist es, die Billardkugeln im Raster möglichst weit nach oben zu stapeln. Sofern der Teilnehmer die Billardkugeln stoppt und sich ein oder mehrere Billardkugeln nicht direkt über den darunter liegenden Billardkugeln befinden, so verschwinden diese und stehen in der nächsten Zeile entsprechend nicht mehr zur Verfügung. Schafft der Teilnehmer es nicht, mindestens einen Billardkugel über einen darunter liegenden zu stapeln, ist das Spiel an dieser Stelle zu Ende. Als Gewinnzeile wird die Zeile gewertet, in welcher zuletzt mindestens ein Billardkugel gestapelt wurde. Wie hoch der Gewinn in der jeweiligen Zeile ist, wird rechts neben dem Spielfeld, in Abhängigkeit zum gewählten Spieleinsatz, angezeigt. Der Schwierigkeitsgrad wird vom System über die Geschwindigkeit, mit welcher sich die Billardkugeln bewegen, geregelt. Diese variiert in Abhängigkeit verschiedener Faktoren, wie z.B. der erreichten Gewinnstufe, sowie der Anzahl der noch vorhandenen Billardkugeln. Beim Geldspiel ist eine höhere Präzision erforderlich. PANIKBALL ist ein reines Geschicklichkeitsspiel, welches keinerlei Glücks- oder Zufallselemente aufweist. Alleine Schnelligkeit und Geschick des Teilnehmers entscheiden über Erfolg oder Misserfolg. Der Teilnehmer hat jederzeit die Möglichkeit das Spielprinzip und die Funktionsweise im Gratis-Modus kostenfrei zu testen. Hierzu genügt es, den Spieleinsatz auf Null zu stellen. 3. Registrierung und Mitgliedschaft Sofern der Teilnehmer um echtes Geld spielen möchte, ist eine Registrierung erforderlich. Das Spielen um Geld ist erst ab 18 Jahren möglich. Mit der Registrierung bestätigt der Teilnehmer, dass 1) ihm bekannt ist, dass das Spielen um echtes Geld erst ab 18 Jahren gestattet ist. 2) er in der Lage ist, eine rechtlich bindende Vereinbarung mit dem Betreiber zu treffen. 3) er keine Spiele in einem Staat spielen wird, in dem die Teilnahme an Geschicklichkeitsspielen gegen Geld untersagt ist. 4) das von ihm auf das Benutzerkonto eingezahlte Geld ihm gehört und nicht aus einer kriminellen oder sonstigen illegalen Aktivität stammt. 5) ihm bekannt ist, dass er durch die Teilnahme an PANIKBALL Geld verlieren kann. Der Teilnehmer stellt sicher, dass ihm das für ihn geltende Recht das Spielen des Spiels PANIKBALL bzw. generell die Teilnahme an Geschicklichkeitsspielen mit Gewinnmöglichkeit nicht untersagt. Im Rahmen der Registrierung ist der Teilnehmer verpflichtet, erforderliche Angaben vollständig und wahrheitsgemäß zu machen. Sollten sich die bei der Registrierung angegebenen Daten ändern, so ist dies dem Betreiber umgehend mitzuteilen. Macht der Teilnehmer irreführende, falsche oder unvollständige Angaben, behält sich der Betreiber das Recht vor, das Mitgliedskonto aus wichtigem Grunde zu kündigen, das Konto zu schließen und ggf. rechtliche Schritte einzuleiten. Bereits erzielte Gewinne verfallen. Pro Teilnehmer darf nur ein Mitgliedskonto angelegt werden. Der Betreiber behält sich das Recht vor, die Einhaltung dieser Regel durch Überprüfung von eMail-Adressen, postalischen Adressen oder anderen personenbezogenen Daten sicherzustellen. Bei Zuwiderhandlung ist der Betreiber berechtigt, alle mit dem Teilnehmer in Verbindung stehende Spielerkonten umgehend zu schließen und den Teilnehmer von einer weiteren Teilnahme auszuschließen. Getätigte Einzahlung werden nach Ablauf der Rückbuchungsfrist der verwendeten Zahlungsweise und nach Abzug einer angemessenen Verwaltungsgebühr erstattet. Der Teilnehmer darf seine Zugangsdaten nicht an Dritte weitergeben oder einem Dritten anderweitig Zugang zu seinem Account verschaffen. Bei Zuwiderhandlung, trägt der Teilnehmer sämtliche dadurch entstehenden Konsequenzen und hält den Betreiber von daraus entstandenen Schäden frei. Für eingezahlte Gelder erhält der Teilnehmer keine Verzinsung. Der Betreiber behält sich das Recht vor, die Registrierung eines Teilnehmers nach eigenem Ermessen und ohne die Angabe von Gründen abzulehnen. 4. Spielen mit Geldeinsatz Nach abgeschlossener Registrierung ist es dem volljährigen Teilnehmer möglich, sein Guthabenkonto mit Echtgeld aufzuladen. Hierfür stehen verschiedene Zahlungsmittel zur Verfügung. Der Mindestbetrag pro Aufladung beträgt 10,00 EUR. Sämtliche Geldbeträge (Einzahlungen, Gewinne) werden im Guthabenkonto zusammengefasst. Sofern das Guthabenkonto ausreichend Guthaben aufweist, kann der Teilnehmer vor Spielbeginn durch Drücken von "+" oder "-" seinen Spieleinsatz einstellen. Der eingestellte Betrag wird bei Spielstart automatisch vom Guthabenkonto abgezogen. a) Geldgewinne Bei einem Spiel mit realem Geldeinsatz kann der Teilnehmer reale Geldbeträge gewinnen, sofern er eine Gewinnzeile mit Geldgewinn erreicht. Wie hoch der Geldgewinn in der jeweiligen Gewinnzeile ist, wird rechts neben der Gewinnzeile in der entsprechenden Währung angezeigt. Ausschlaggebend für den Gewinn ist immer die Gewinnzeile, in welcher zuletzt mindestens ein Billardkugel gestapelt wurde. Die Gewinnanzeige rechts wird immer entsprechend dem erreichten Gewinn illuminiert. Erreicht der Teilnehmer eine Gewinnzeile mit Geldgewinn, wird ihm der erreichte Betrag nach Beendigung des entsprechenden Spiels auf dem Spielerkonto gutgeschrieben. Anschließend kann, sofern gewünscht, ein neues Spiel gestartet werden. b) Verlust Spielt der Teilnehmer mit Einsatz und erreicht keine Gewinnzeile mit Geldgewinn, so ist sein Einsatz verloren. In diesem Fall erfolgen nach Spielende keinerlei Gutschriften auf den Spielerkonten. 5. Auszahlung von Gewinnen Der Teilnehmer kann sich positives Guthaben auf seinem Guthabenkonto jederzeit auszahlen lassen. Der Mindestbetrag pro Auszahlung beträgt 50,00 EUR. Die Auszahlung erfolgt auf ein auf den Namen des Teilnehmers registriertes BankKonto. Vor der Erstauszahlung muss der Teilnehmer seine Bankkonto Nummer, BLZ, eventuell IBAN-BIC code nachweisen. Übertragung erfolgt direkt auf der Webseite unter dem Menüpunkt "Guthaben auszahlen". Die Bearbeitung erfolgt in der Regel binnen weniger Minuten, jedoch nicht länger als 12 Stunden. Sobald die Identität vom Betreiber geprüft wurde, erhält der Teilnehmer eine eMail über das Ergebnis der Prüfung. Sofern diese positiv verlief, kann der Teilnehmer ab diesem Zeitpunkt Auszahlungen auf seinem BankKonto erwarten. Vor der Erstauszahlung muss der Teilnehmer seine Identität nachweisen. Hierfür muss er ein geeignetes, gut leserliches Ausweisdokument (Personalausweis, Reisepass o.Ä.) in 72-Stunden seit "Auszahlung-Bitte" an kundenservice@panikball.de uploaden sonst ist Teilnehmers gewinnsumme storniert. Prämien-"Bonus" Summe darf nicht ausgezahlt werden. Besteht ein begründeter Verdacht auf die betrügerische Verwendung einer Mitgliedschaft, behält sich der Betreiber das Recht vor, die Frist einer Rückbelastung der bei der Einzahlung gewählten Zahlungsweise, abzuwarten. Mit der Zahlung des vom Teilnehmer beantragten Auszahlungsbetrages auf das angegebene BankKonto hat der Betreiber seine Auszahlungsverpflichtung vollumfänglich erfüllt. 6. Prämien Das ist "Spielgeld" (Bonus, Startbonus, Einzahlungsbonus) aber darf nicht ausgezahlt werden. Für Auszahlungen sind nur gewonnene Geld enthalten. Prämien-Bonus Summe nach "Auszahlung" ist automatisch storniert und auf "0" gesetzt. Facebook Fan 100% Bonus - Auf Ihre Einzahlung erhalten Sie einen Bonus in gleicher Höhe wie Ihre erste Einzahlung als Panikball Fan. 7. Kündigung Beide Vertragspartner können den Vertrag jederzeit mit sofortiger Wirkung ohne Angaben von Gründen kündigen. Die Kündigung ist per E-Mail an den Kundenservice der Webseite zu richten. Sofern die unter Punkt 5 genannten Bedingungen gegeben sind, kann das verbleibende Guthaben auf das BankKonto des Teilnehmers ausbezahlt werden. 8. Missbrauchsverbot Dem Teilnehmer ist missbräuchliches Verhalten im Zusammenhang mit der Webseite des Betreibers verboten. Hierzu zählen insbesondere der Versuch, die auf der Webseite verwendete Software zu dekomprimieren oder Software zu entwickeln, die in die auf der Plattform verwendete Client-Server-Kommunikation eingreift. Software zu verwenden, welche den Einsatz von künstlicher Intelligenz ermöglicht oder dem Teilnehmer einen sonstigen Vorteil verschafft, welcher über seine menschliche Geschicklichkeit hinausgeht. Der Betreiber setzt sichtbare und unsichtbare technische Mechanismen ein, um Missbrauch und Manipulation aufzuspüren bzw. zu verhindern. Stellt der Betreiber bei einem Teilnehmer Missbrauch bzw. den Versuch dazu fest, wird das Spielerkonto umgehend gesperrt und ggf. bestehendes Guthaben eingefroren. Ebenso erwarten den Teilnehmer ein permanenter Ausschluss von allen Webseiten des Betreibers, sowie ggf. strafrechtliche Konsequenzen und Ein pauschalierter Schadensersatz in Höhe von 1.000?. Multi-Accounts, wenn ein Spieler zwei oder mehrere Accounts besitzt, werden diese als Multi-Accounts bezeichnet. Spieler wird mit der Löschung aller Accounts bestraft. Der Betreiber haftet nicht für Spielbeeinträchtigungen, welche außerhalb seines Einflussbereiches liegen. Dies gilt insbesondere für Unterbrechungen der Internetverbindung des Teilnehmers zu unserem Sicherheitsserver. 9. Haftung Der Betreiber haftet für schuldhafte Verletzungen einer wesentlichen Vertragspflicht, sowie für sonstige Schäden, welche von ihm grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht wurden. Für eine einfach fahrlässige Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet der Betreiber lediglich auf den typischen vorhersehbaren Schaden. Die Haftung des Betreibers im Todesfall oder für Schäden an Körper und Gesundheit bleibt durch diese AGB unberührt. 10. Salvatorische Klausel Sofern eine Bestimmung dieser AGB aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder einer gerichtlichen Entscheidung unwirksam ist, bleiben die übrigen Bedingungen davon unberührt.

Als Panikball-Fan bei Facebook, bekommen Sie  100% Bonus auf Ihre Einzahlung, was Ihren Einzahlquote mit einem Schlag verdoppelt.Die Bonus Gutschrift erfolgt sofort nach Überprüfung Fan-status bei Facebook.

FacebookContact Pulpfigment-Funniest Videos, Witze, Gedanken und Bilder im Internet und bei Facebook. Jeder findet hier etwas für jeden Geschmack.Regulation

Panikball Spiele Spiel Gratis Spiele Schnell Verdienen Geschicklichkeitsspiel Geld Machen Spiele Spielen Geld verdienen im internet Geld Gewinnen Geld Gewinnspiele Online Casino

Copyright © 2011-2013, Plumgames. All Rights Reserved.